11. Juni 2018

Junior Data Scientist (m/w) für nutzerzentrierte Datenanalysen

Junior Data Scientist für nutzerzentrierte Datenanalysen

Wir sind ein international tätiges Beratungsunternehmen, das in den Bereichen Marktpsychologie, Usabilityforschung und Nutzeranalysen vorrangig für die Automotive- und Automobilindustrie aktiv ist. Wir erforschen Motive und Bedürfnisse von Konsumenten beim Umgang mit technischen Produkten. Die Ergebnisse unserer Studien und Analysen fließen in eine kundenzentrierte Produktentwicklung ein.

Der Bereich der nutzerzentrierten Datenanalyse ist eines der wichtigsten Standbeine des Spiegel Instituts in München. Genutzt werden dabei die Daten aus der Produktnutzung und aus Nutzerstudien um Produkte aus Nutzersicht zu verbessern.

Zur Ergänzung unseres Teams am Standort München suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine/n:

Junior Data Scientist (m/w) für nutzerzentrierte Datenanalysen

Folgende Aufgaben erwarten Sie:

Eigenverantwortliche Durchführung von Datenanalysen in der Zusammenarbeit mit verschiedenen Teams mit dem Fokus auf das Nutzerverhalten von der Analysedefinition bis zur Präsentation:

  • Verknüpfung von Datenanalysen mit nutzerzentrierter Entwicklung
  • Definition von Analysezielen mit dem Kunden mit dem Fokus auf das Nutzerverhalten
  • Exploratives erschließen von neuen Datenquellen
  • Zugänge erstellen und verknüpfen von Daten aus verschiedenen Datenbanken
  • Analyse und Validierung von Daten aus verschiedenen Quellen
  • Ergebnisaufbereitung zu interaktiven Dashboards
  • Einsetzen und Weiterentwicklung von Methoden im Team
  • Sicherstellen des Wissenstransfers innerhalb des Teams
  • Zusammenarbeit mit verschiedenen Abteilungen beim Kunden

Ihr Profil: 

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Data Science, Computervisualistik, Statistik, Psychologie, Mathematik, (Medien-)Informatik, Ingenieurwissenschaften oder verwandten Studiengängen
  • Einschlägige Erfahrung im Umgang mit Datenanalysen
  • Kenntnisse im Umgang mit Datenbanken
  • Erfahrung im Bereich Nutzerverhalten, Mensch-Maschine-Interaktion o.ä.
  • Idealerweise Erfahrung im Automobilbereich
  • Idealerweise Erfahrung mit empirischen Erhebungsmethoden
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Souveräner Umgang mit MS-Office-Programmen, besonders MS Powerpoint
  • Idealerweise gute Kenntnisse mit den Programmen Tableau, Alteryx, R, Matlab o.ä.
  • Sicheres Auftreten sowie hohe Kunden- und Serviceorientierung
  • Engagierte und selbständige Arbeitsweise

Wir bieten:
Flexible ArbeitszeitenInternationale TätigkeitenBetriebshandyHomeofficeBetriebliche AltersvorsorgeWeiterbildung"Mitarbeiterevents/

Interessiert? Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins an karriere@spiegel-institut.de

Für erste telefonische Informationen steht Ihnen Frau Katja Schach unter: +49 621-72844-143 gerne zur Verfügung.